(C) All-in-Media GmbH

2022.05 Subjektiv ausgewählte Datenschutz-Highlights


Ausgewählte Themen in den Medien und von uns zum Datenschutz und seinem Umfeld.


Die Auswahl der Themen ist völlig subjektiv.
Auch finden sich hier gelegentlich Meldungen von unserer Redaktion und der All-in-Media.

Die Quelle des Hinweises steht immer hinter dem kurzem Text.
Verantwortlich für die Inhalte sind die Inhaber des jeweiligen Textes nach dem Link.
Den Text selbst erreichen Sie durch Anklicken des Links rechts.

DatumKurze BeschreibungLink

Den letzten Monat finden Sie hier.

…...…...…...
16.05.2022

Russische Attacke auf den Eurovision Song Contest. Italienische Polizei spricht von russischen Angriffen während des Beitrags der Ukrainie: DDOS oder Versuch, die Abstimmung zu manipulieren. Heise mit Details.

(HEISE)
Link zu HEISE …
16.05.2022

Es muss nicht immer Datenschutz sein... Raspberry: Blumen richtig giessen. Golem mit einem tollen Projekt.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
…...…...…...
14.05.2022

Smartphones von Kriminellen entschlüsselt. Mehr Infos zu dem Encrochat-Angriff der Sicherheitsbehörden von Heise.

(HEISE)
Link zu HEISE …
…...…...…...
13.05.2022

Zensus 2022 (Volkszählung) mit einen Datenschutzproblem. Es wird ein US-amerikanischer Anbieter (Cloudflare) genutzt. Heise berichtet.

(HEISE)
Link zu HEISE …
13.05.2022

Luca-App: Völlig sinnlos. Die Brandenburger Datenschutzbeauftragte Dagmar Hartge wirft dem Gesundheitsministeriums unter Spahn laut Heise vor, "dass die Gesundheitsämter zum Einsatz von Sormas als einem nicht vollständig datenschutzkonformen Produkt gedrängt wurden". Auch laut Heise "... habe es auch Unklarheiten über die abgeflossenen Daten, Verschlüsselungen und das Löschkonzept gegeben.", so die Brandenburger Datenschutzbeauftragte. Heise mit mehr Details.

(HEISE)
Link zu HEISE …
13.05.2022

Videokonferenz ohne Hose? Ein Tool für ZOOM zieht einen wieder virtuell an... Nun ja ... Golem mit Details.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
…...…...…...
12.05.2022

Geplante Chat-Kontrolle der EU: der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) stellt sich dagegen und kündigt Widerstand an. Golem mit Details.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
…...…...…...
11.05.2022

Russische Jets navigieren wohl mit ins Cockpit eingebauten Global Positioning System (GPS)-Handgeräten - statt mit dem russischen GLONASS. Golem hat den Artikel dazu.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
11.05.2022

Brexit und der Datenschutz: Das Vereinigten Königreich will neue Regeln und sich nicht mehr 1:1 an die DSGVO halten. Eine Konsequenz der in der "Queen’s Speech" veröffentlichten Pläne könnte sein: "ein unsicherer Dritt-Staat" wie die USA. Heise hat Details.

(HEISE)
Link zu HEISE …
11.05.2022

Zensus 2022 - Die Volkszählung. Am 15.05.2022 findet der durch die EU beschlossene und durch Bundes- und Landesgesetz angeordnete Zensus 2022 statt. Fragen zum Datenschutz beantwortet der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI).

(NSCHUTZ-HAMBURG)
Link zu NSCHUTZ-HAMBURG …
11.05.2022

Freier und vertrauensvoller Datenverkehr (Data Free Flow with Trust / DFFT) fordern die G7-Staaten. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Kleber, findet "Wir alle wollen die Vorteile eines globalen Datenraumes. Dies ist allerdings nur in Übereinstimmung mit demokratischen und rechtsstaatlichen Grundsätzen möglich." Mehr dazu in der Presseerklärung des BfDI.

(BFDI)
Link zu BFDI …
11.05.2022

Eine Chatkontrolle plant die EU-Kommission. "Mit dem Fernmeldegeheimnis und dem Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme setzt die Chatkontrolle gleich zwei fundamentale Grundrechte außer Kraft." meint der Chaos Computer Club (CCC). SWR2 berichtet.

(SWR)
Link zu SWR …
…...…...…...
10.05.2022

Angriff auf das Satellitennetzwerks KA-Sat am 24. Februar 2022: Die USA und die EU sind sich einig, dass den Angriff Russland im Zuge der Kriegsvorbereitungen für den Überfall auf die Ukraine zu verantworten hat. Die Geheimdienstorganisationen gehen davon aus, dass mit "ziemlicher Sicherheit" der russische Militärgeheimdienst GRU den Cyberangriff durchführte. Heise mit Details.

(HEISE)
Link zu HEISE …
10.05.2022

Überwachungssoftware Pegasus - Katalanische Politiker in Spanien abgehört. Die Chefin des spanischen Geheimdienst CNI wird gefeuert. Mehr bei der Tagesschau.

(TAGESSCHAU)
Link zu TAGESSCHAU …
10.05.2022

Sind wir nicht alle ein bisschen.... ok, wenigstens älter werden wir... Spannende Infos von Heise zu dem Song von Scott McKenzies "San Francisco" (Link zu Youtube cool). Und die Infos dazu beim Hören von Heise...

(HEISE)
Link zu HEISE …
10.05.2022

Bürgerrechtler ACLU verbieten auf Grund eines Datenschutzgesetzes im US-Bundesstaat Illinoisin dem Anbieter Clearview seine Gesichterkennung mit 10 Milliarden Gesichtsbildern an Unternehmen und Polizei zu verkaufen. GOLEM hat Details.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
10.05.2022

Datenübertragung von personenbezogenen Daten in die USA: Ein risikobasierter Ansatz bei der Übertragung ist nicht erlaubt. Die österreichische Datenschutzbehörde (DSB) sagt klar nein. Zu recht sagt auch das Europäische Zentrum für digitale Rechte (NOYB). Denn in der DSGVO steht kein Wort von "risikobasiert". Mehr bei der DATENSCHUTZ PRAXIS.

(DATENSCHUTZ-PRAXIS)
Link zu DATENSCHUTZ-PRAXIS …
10.05.2022

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) berät eine Reform des internationalen Urheberrechts. China verweigert Wikimedia die Teilnahme als NGO-Beobachter - obwohl alle zur Akkreditierung vorgelegten Unterlagen dies erlauben würden. Chinas Begründung: Die Wikimedia Foundation verbreitet über die Wikimedia-Projekte Desinformationen zur Ein-China-Politik. Indirekt wird dies unterstützt durch Bolivien, Iran, Nicaragua, Russland und Venezuela. Mehr bei netzpolitik.org.

(NETZPOLITIK.ORG)
Link zu NETZPOLITIK.ORG …
10.05.2022

Hat Meta (Facebook) seine Marktmacht missbraucht? Das Kartellamt wirft Meta vor, personenbezogene Daten ohne Zustimmung der Betroffenen zu sammeln. Vor dem EuGH wirft Meta dem Bundeskartellamt "Kompetenzüberschreitung" vor. Die FAZ hat die Details.

(FAZ)
Link zu FAZ …
10.05.2022

Der Digital Services Act (DSA) ist im Trilogverfahren (also Teilnehmern aus dem EU-Parlament, den EU-Regierungen und der EU-Kommission) beschlossen worden. Das geschah ohne Einbeziehung der Öffentlichkeit. Gute Idee? Nun ja... Heise betrachtet DSA und den gesamten Vorgang.

(HEISE)
Link zu HEISE …
…...…...…...
09.05.2022

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt in seinem neuesten Lagebericht vor massiven Angriffen im Bereich Cyberkriminalität. Bei einem Anstieg der Fälle in 2021 in Höhe von 12,2% stiegen die Schadenssummen auf 223,5 Milliarden €. Details bei Golem.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
09.05.2022

Der EU-Datenschutzbeauftragte Wiewiórowski und der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) wehren sich gegen den Data Act - also das Gesetz, welches den Datenaustausch zwischen Unternehmen untereinander und mit der öffentlichen Hand voranbringen soll, so Heise. Details hier.

(HEISE)
Link zu HEISE …
…...…...…...
05.05.2022

Nach Informationen von Heise c't bekam der Autovermieter Buchbinder trotz heftigem Leck von dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht kein Bußgeld. Obwohl es sich um Daten wie Adressen, Telefonnummern, Kontoverbindungen, aber auch detaillierte Unfallberichte (Link zur Recherche) handelte, wertete dies die Behörde nicht als Datenschutzverletzung. Denn schließlich hätte Buchbinder ja anhand von Log-Dateien nachweisen können, dass keiner die Daten abgerufen. Ein ziemlich krude Auslegung der DSGVO, meint die Redaktion der All-in-Media. Heise hat sich die Thematik genau vorgenommen.

(HEISE)
Link zu HEISE …
…...…...…...
04.05.2022

Die Landesdatenschutzbeauftragten wollen endlich ein richtiges Beschäftigtendatenschutzgesetz. Und einen vernünftigen Schutz bei dem Einsatz von Künstliche Intelligenz (KI). Denn der


§ 26 BDSG ist nicht hinreichend praktikabel, normenklar und sachgerecht3. Die Norm ist als Generalklausel formuliert und eröffnet weite Interpretationsspielräume. Dadurch führt sie zu Unklarheiten über die Zulässigkeit von Verarbeitungen personenbezogener Daten im Beschäftigungskontext für Arbeitgebe-rinnen und Arbeitgeber, Beschäftigte, Bewerberinnen und Bewerber, Personalvertretungen oder Gerichte.


So die unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) bei ihrer Konferenz am 29. April 2022 (PDF).


 

(BFDI)
Link zu BFDI …
04.05.2022

Ukraine-Krieg: Russen routen in den besetzten Gebieten der Ukraine das Internet über eigenes Gebiet - und damit wird wohl die Überwachungsmaschenerie voll greifen. GOLEM berichtet.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
04.05.2022

Luca-Daten sind gelöscht worden. Das sagen deren Betreiber. Die Luca-App soll in andere Richtungen weiterentwickelt werden. Heise hat Details.

(HEISE)
Link zu HEISE …
…...…...…...
03.05.2022

Digitaler Hausfriedensbruch: Der deutsche Bundestag hat einen Entwurf zur  Änderung des  Strafrechts vorgestellt. Es soll die unbefugten Benutzung informationstechnischer Systeme unter Strafe stellen. Neben ein guter Darstellung von Angriffsszenarien werden auch die aus Sicht der Autoren mangelnde Strafbarkeit mit dem heutigen Strafgesetzbuch (StGB) dargestellt. Und :



  • "Zur Erreichung eines angemessenen Schutzniveaus für die Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme sollen die Rechtsgedanken des § 123 StGB und des § 248b StGB in die digitale Welt übertragen und ein neuer § 202e StGB geschaffen werden. Mit der neuen Vorschrift soll die unbefugte Benutzung informationstechnischer Systeme unter Strafe gestellt werden. "


Das PDF kann mit dem rechten Link abgerufen werden.

(BUNDESTAG)
Link zu BUNDESTAG …
03.05.2022

Digital Rights Management (DRM): Russland überfällt die Ukraine, klaut neben Weizen auch neue Landmaschinen und kann diese nicht einschalten. Traktoren sind kein schönes Produkt für Russland: erst gehen Bilder um die Welt, wo Bauern mit Trakoren russische Panzer "klauen". Jetzt klauen vermutliche russische Streitkräfte nagelneue Landmaschine, bringen die u.a. nach Tschetschenien und können diese nicht nutzen, da mit DRM von John Deere geschützt. Dumm gelaufen... Jetzt sollen Hacker ran. W&V und GOLEM berichten.

(TAGESSCHAU)

Link zu W & V …
Link zu GOLEM...

03.05.2022

Datenschutz geht nur mit Pressefreiheit. Und diese ist nach Untersuchungen von Reporter ohne Grenzen (RSF) (> Wikipedia) auf dem absteigenden Ast. Deutschland liegt auf Platz 16 - hinter Litauen, Jamaika und den Seychellen. Alleine 80 Angriffe auf Medienschaffende gab es - davon alleine 52 aus Reihen der Querdenker. Die Tagesschau hat die Situation erläutert.

(TAGESSCHAU)
Link zu TAGESSCHAU …
…...…...…...
02.05.2022

Spanien im Strudel von Abhörskandalen durch Pegasus: Erst Mitglieder der katalnischen Regierung - nun der spanische Ministerpräsident und die Verteidigungsministerin wurden abgehört. Mehrere Gigabyte an Daten von wurden von den Diensthandys entwendet. Tagesschau und die NZZ haben die allgemeinen Details - Heise geht in die Technik.

(TAGESSCHAU)
Link zu TAGESSCHAU …
02.05.2022

Datenschutz im Ehrenamt: Viele toole und kostenlose Webinare von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE).

(DEUTSCHE-STIFTUNG-ENGAGEMENT-UND-EHRENAMT)
Link zu DEUTSCHE-STIFTUNG-ENGAGEMENT-UND-EHRENAMT …
02.05.2022

Wir sind gehackt. Und nun? Zurückhacken, klar doch. Oder lieber doch nicht? Was aus dem Gefühl heraus einfach erscheinen mag, ist es aber nicht. GOLEM hat die Thematik des "Hackbacks" erklärt.

(GOLEM)
Link zu GOLEM …
…...…...…...
01.05.2022

Portugal: Verfassungsgericht kippt die Vorratsdatenspeicherung. Die Begründung orientiert sich stark an den EuGH-Vorgaben. Nachdem der Europäische Gerichtshofs (EuGH) schon die Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung für Belgien, Frankreich, Großbritannien und Estland gekippt hat, wird wohl auch bald das deutsche Gesetz dazu abgeschossen. Heise hat die Details.

(HEISE)
Link zu HEISE …
…...…...…...
…...…...…...
…...…...…...
Stand: 16.05.2022




Sie benötigen Hilfe beim Datenschutz in Ihrem Unternehmen? Wir beraten pragmatisch ohne Firelfanz und stellen den Datenschutzbeauftragten im Raum Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Wiesbaden, Darmstadt, Mainz, Rhein-Main, Rhein-Main-Neckar, Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, RheinMain oder in ganz Deutschland. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.


Hinweis Die Informationen auf unserer Webseite dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Bei der Darbringung der Informationen achten wir darauf, dass diese genau und aktuell sind. Aber beachten Sie, die Inhalte stellen keine Datenschutzberatung da. Bei Datenschutzfragen ist jeweils der Einzelfall zu betrachten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir jegliche Haftung für Inhalte Dritter, die über unsere Website aufgerufen werden können, ablehnen.