Tätigkeitsberichte 2018-2021 der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz – Update

    Update:    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen: Tätigkeitsbericht 2021 Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HDBI): Tätigkeitsbericht 2021 Neu: Bundesamt für Verfassungsschutz – Verfassungsschutzberichte und Sicherheitshinweise an die Wirtschaft   Die Aufsichtsbehörden legen regelmäßig Tätigkeitsberichte über ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor.  Tätigkeitsberichte? Das ist doch sicher so was Grottenlangweiliges in gruseligem …

Verbot von Facebook-Präsenzen für Bundesbehörden. Eine Anmerkung. – Update –

   Update 08.06.2022    Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat nun nach dem Verbot von Facebook bei Bundesbehörden ein Verfahren gegen das Bundespresseamt eingeleitet.Konkret: Eine Anhörung, in der das Bundespresseamt zu dem Einsatz von Facebook Auskunft geben muss. Im März diesen Jahres veröffentlichte die Datenschutzkonferenz (DSK) ein Kurzgutachten zu Facebook und …

2022.04 Subjektiv ausgewählte Datenschutz-Highlights

Ausgewählte Themen in den Medien zum Datenschutz. Die Auswahl ist völlig subjektiv… Die Quelle steht immer hinter dem kurzem Text. Den Text selbst erreichen Sie durch Anklicken des Links.Für die Inhalte sind die Inhaber des jeweiligen Textes nach dem Link verantwortlich.

Mobile Geräte, Werbung + Sicherheit: Live-Auftritt im Hessischen Rundfunk TV

Am 14.04.2022 war Jürgen Rosenow, Datenschutzbeauftragter und Geschäftsführer der All-in-Media GmbH, wieder als Experte für Datenschutz vom Hessischen Rundfunk Fernsehen in die Live-Sendung “hallo hessen“ eingeladen. Moderiert wurde die Sendung von Selma Üsük. Experte und Moderatorin diskutierten über die Sicherheit bei der Benutzung von Smartphones und über die Thematik des sicheren Surfens. Wie kommen Werbetreibende …

2022.03 Subjektiv ausgewählte Datenschutz-Highlights

Ausgewählte Themen in den Medien zum Datenschutz. Die Auswahl ist völlig subjektiv… Die Quelle steht immer hinter dem kurzem Text. Den Text selbst erreichen Sie durch Anklicken des Links.Für die Inhalte sind die Inhaber des jeweiligen Textes nach dem Link verantwortlich.

Corona: 3G-Nachweis und Kontaktdaten müssen gelöscht werden.

Löschen von personenbezogenen Daten. Klingt einfach – ist es auch. Aber mit Regeln. Am 20. März 2022 wurde das Infektionsschutzgesetz geändert. Damit entfällt die Verpflichtung zum Nachweis des Status der Impfung, der Genesung oder einer Negativtestung (3G-Nachweis). Die Erfassung dieser Gesundheitsdaten waren für Unternehmen sehr wichtig, um den Betrieb weiter aufrechtzuerhalten. Dazu wurde eine tägliche …

2022.02 Subjektiv ausgewählte Datenschutz-Highlights

Ausgewählte Themen in den Medien zum Datenschutz. Die Auswahl ist völlig subjektiv… Die Quelle steht immer hinter dem kurzem Text. Den Text selbst erreichen Sie durch Anklicken des Links.Für die Inhalte sind die Inhaber des jeweiligen Textes nach dem Link verantwortlich.