Die Erstberatung wird immer durch den Inhaber der All-in-Media GmbH, Herrn Jürgen Rosenow, durchgeführt. Folgend finden Sie die Vita von Herrn Rosenow.

Und wenn Sie sich ein “Bild” machen wollen, schauen Sie sich doch einfach den TV-Live-Auftritt im Hessischen Rundfunk an. Was “für die Ohren” gibt es hier im Podcast.

(C) All-in-Media GmbH

Jürgen R. Rosenow, geboren 1961, ist Informatiker, Fachrichtung “Computer- und Kommunikationstechnik”. Direkt im Anschluß war sechs Jahre bei der Microsoft Deutschland GmbH, Unterschleißheim, beschäftigt. 

Nach zweijähriger Tätigkeit als Gruppenleiter im Software-Service wechselte er in das technische Marketing und baute dort das Per-Sales-Center, den Microsoft-Info-Service, auf.

Er war damit als Abteilungsleiter für die telefonische Kundenkommunikation im Bereich Technisches Marketing verantwortlich.
1994/1995 konzipierte und realisierte er im Bereich der Online-Medien für Microsoft Deutschland die ersten Online-Marketing-Aktivitäten im damaligen BTX und dem damals neu aufkommenden Internet.

Mit dem Start der Multimedia-KIT-Aktivitäten der Deutschen Telekom AG / T-Online war er Mitglied der Arbeitsgruppe KIT. Er veröffentlichte dazu in einer Autorengemeinschaft 1995 das Fachbuch “ONLINE KIT – Der Information Highway für Multimedia”. 

1995 bis 1997 war Jürgen R. Rosenow als Direktor für Online-Services bei der Eurotel GmbH New Media (heute SF eBusiness GmbH), Herrenberg, für den Aufbau der Online-Aktivitäten verantwortlich. Er war damit unter anderem verantwortlich für die Beratung, Erstellung und Weiterentwicklung von Business-Online-Auftritten so bekannter Namen wie Andreas Stihl, Bundesverband deutscher Banken, Bruno Banani, Gruner+Jahr, Motor Presse Verlage, Maxdata, Porsche und ZDF. 

1998 veröffentlichte er das Fachbuch “Ihr Business-Auftritt im Internet – Der Ratgeber für alle Branchen” im Verlag Fischer&Partner, Hamburg.

Jürgen R. Rosenow gründete 1998 die ALL-IN-MEDIA GmbH in Offenbach am Main und ist dort geschäftsführender Alleingesellschafter. 

Von 2007-2012 war Rosenow als Dozent in der Fachhochschule Frankfurt am Main im Fachbereich Informatik (Frankfurt University of Applied Sciences), für das Thema Datenbanken bestellt.

Von 2008 war er in der Aktionslinie Forum Hessen-IT der hessischen Landesregierung bis zu Ihrer Auflösung 2015 aktiv und seit 2013 dort im Arbeitskreis IT Mitglied des Steuerungsausschusses. In den der Aktionslinie angeschlossenen Expertengruppen war Rosenow aktives Mitglied bei den Expertengruppen “IT-Sicherheit” und “Cloud“.

Von der IHK Offenbach wurde Rosenow nach seiner Tätigkeit im IT-Ausschuss Ende 2014 in den Expertenrat Datenschutz und Datensicherheit bestellt. Diese Bestellung gilt bis heute.

In seiner langjährigen Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter ist Rosenow Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V..
In der Regionalgruppe Frankfurt des BvD war er von 2016 bis 2020 Mitglied im 2-köpfigen Leitungsteams der Regionalgruppe.

In 2021 war Rosenow mehrmals im Hessichen Rundfunk TV in Live-Sendungen zu sehen und zu hören. Er war dort der Experte im Bereich Datenschutz.

Organisationen:

  • Mitglied des Steuerungsausschusses der Aktionslinie Hessen-IT der hessischen Landesregierung
    (Expertengruppe IT-Sicherheit und Cloud)
  • Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V.
  • Mitglied des Expertenrat Datenschutz und Datensicherheit der IHK Offenbach am Main
  • Mitglied und Vertretung der Informationswirtschaft im Umweltforum Rhein-Main e.V.
  • Mitglied der Allianz für Cybersicherheit des BSI
  • Mitglied des Competence Center for Applied Security Technology, CAST e.V.

Sie benötigen Hilfe beim Datenschutz in Ihrem Unternehmen?

Wir beraten und stellen den Datenschutzbeauftragten im Raum Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mainz, Rhein-Main, Rhein-Main-Neckar, Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg oder in ganz Deutschland.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.